Ja, es geht nach Köln und wie fast immer, fahren wir mit einem mulmigen Gefühl dort hin. Egal welcher Kölner Verein, wir verlieren fast immer.  Jetzt gegen Fortuna gilt es erstmal die Heimschlappe wieder gut zu machen und zu punkten. Allerdings dürfen wir dann nicht nochmal so eine erste Halbzeit hinlegen wie in den letzten beiden Spielen. Beiden steht das Wasser bis zum Hals und es wird ein Kampf auf biegen und brechen. Nur wenn wir hinten gut stehen und fehlerfrei spielen und aus dem Mittelfeld die Stürmer gefüttert werden, kann das gelingen. Umstellungen in der Elf sind mit Sicherheit zu erwarten. In der Kölner Südstadt ist am Samstag verlieren verboten.

© volkswagenloewen.de 2004-2013