Nun geht es also nach den beiden Auftaktheimsiegen zum ersten  Auwärtsmatch unter Marco Antwerpens Regie. Und da steht 

am Sonntag eine ganz besondere Partie an. Es geht ins Carl- Benz Stadion  von Mannheim zu unseren Freunden vom SV 

Waldhof. Nach langer Zeit treffen wir wieder in einem Spiel um Punkte auf unsere Waldhoffreunde. Welch besondere , wohl 

wirklich einzige Fanfreundschaft verbindet uns nun schon seit 1983 mit den Waldhöfern. Vor und nach dem Spiel darf 

gemeinsam gefeiert werden , im Spiel indes wird die Freundschaft 90 Minuten ruhen müssen , da es um wichtige Punkte geht .

Waldhof ist auswärtsstark , spielt in Summe eine beachtliche Saison als Aufsteiger und ist zusammen mit unseren Löwen  

die stärkste Auswärtstruppe. Im heimischen  Mannheim tut man sich indes richtig schwer . Der letzte Heimerfolg 

gelang der Truppe von Bernhard Trares ,  bei Denen es ein Wiedersehen mit den Ex- Löwen Raffael und Guanluca Korte geben

wird , im August. Ergo sollte es das Ziel unserer Eintracht sein dort 3 Punkte anzustreben , ohne indes den Gegner zu 

unterschätzen. Gelingt dies , wäre das vor dem anstehenden Heimspieldoppelpack zum Jahresfinisch gegen Meppen und dem 

FCM ein Riesenpfund , um sich richtig oben festzusetzen über den Winter. Personell sieht es ordentlich aus , da mit Kessel ,

Nkansah und Ziegele  drei zuletzt gesperrte , bzw, erkrankte Akteure in den Löwenkader zurückkehren. Auf ein tolles 

Fußballfest  unter Freunden im Carl- Benz Stadion .Das bessere Ende , Waldhof möge es verzeihen,  liegt  hoffentlich auf der 

Seite von blau - gelb , und lässt 3 wertvolle und wichtige Punkte mit in die Löwenstadt gehen.......

© volkswagenloewen.de 2004-2013