Nun steht also noch das Heimspiel gegen den 1.FC Magdeburg am Samstag an. Große Vorfreude ist in der Stadt vor diesem 

eigentlichen Highlight nicht zu spüren. Zu oft hat diese Mannschaft enttäuscht, vor allem zuhaus. Mit ihrem teilweise doch arg 

pomadigen Auftreten hat die Mannschaft , trotz guten Tabellenplatzes , den Kredit bei großen Teilen des Publikums und der 

Fanszene mehr als verspielt. Bleibt zu hoffen , das wenigsten der zuletzt angeschlagene Kapitän Bernd Nehrig zur 

Verfügung stehen wird , da schon die Gelbsperre Danilo Wiebes verdammt schmerzt . Schauen wir mal ob die Truppe die Fans 

wenigstens im letzten Match  mal überzeugt ,und man mit einem halbwegs guten Gefühl in die kurze Winterpause gehen kann.

Eine Winterpause icl. Vorbereitung , in der einiges an Arbeit vor Sportdirektor und Trainer liegen dürfte. Am und im Kader muss

sich Einiges andern. Auf 3 Punkte  gegen die Partnerstadt !

© volkswagenloewen.de 2004-2013