Frühe Gegentore brechen Eintracht das Genick...Nick Proschwitz' 

Anschlusstreffer sorgte dafür das Eintracht nochmal ins 

Spiel kam, Chancen besaß, aber mit dem 3:1 des Ksc das Spiel 

verlor.Bitter und ein Rückschlag für uns.Es gilt weiter an den 

Schwächen insbesondere in der Abwehr zu arbeiten und vor allem

Ruhe zu bewahren..

 

© volkswagenloewen.de 2004-2013