Schlimme , ganz schlimme Vorstellung gegen den Vfl Osnabrück,  

die jedem Eintrachtfan Angst vor der Zukunft macht. Dieses 0:2 

war noch schmeichelhaft und es ist Jasmin Fejzic zu verdanken 

das es ergebnismässig nicht in einem Fiasko endete. Dieses

Ergebnis spiegelt nicht annähernd die Unterlegenheit Eintrachts 

wieder. 90 Minuten nicht ein Torschuss...Bittere Niederlage. 

Hilflos, völlig überfordert und nicht annähernd das Gefühl 

Zweitligaqualität zu erreichen , diese Vorstellung tat weh.

© volkswagenloewen.de 2004-2013