Die erste Halbzeit echt Fußball um Augenkrebs zu bekommen. Beide Mannschaften Würzburg und Eintracht spielten schlimmen Fußball. Ich kann mich nur an ein Spiel im DFB-Pokal erinnern, wo man in Bremen beim Bremer SV genau so schlecht spielte. Allerding wäre eine Rote Karte hier schon nach einem Foul an Kroos für Würzburg fällig gewesen. Die gab es dan für uns in Halbzeit 2 gleich 2x für uns. Mit 9 gegen 11 war Würzburg zwar überlegen, aber was Kampf, Einsatzwillen und Zweikampfverhalten angeht, muß man die Mannschaft loben. Aber insgesamt gesehen stehen beide Mannschaften zu Recht da unten. Das 0:0 war mit 9 Mann mehr als verdient, aber so kann es nicht weitergehen, schon 5x flog einer vom Platz und  Spiele in Unterrzahl beendet. Nach vorn geht nichts und immer einen Glanztag hat Fejzic auch nicht.  Tore : Mangelware,  Gelb-Rot: Wydra, Rot :Schwenk.

© volkswagenloewen.de 2004-2013