Eintracht Braunschweigs U19 Deutscher Pokalsieger 2016/2017

Die Jungs um Trainer Sascha Eickel siegen in Berlin gegen Carl-Zeiss Jena mit 3-0 (0-0) und fahren als DFB Pokalsieger nach Braunschweig zurück. Ein riesiger Erfolg für die Jungendarbeit beim BTSV.

Bei Fast 30 Grad kam Eintracht schwer ins Spiel und hatte Glück, das Jena am Anfang einen Strafstoss nicht verwandeln konnte. Oft lief man in den ersten 30 Min. hinterher und hatte Glück, das es mit 0-0 in die Pause ging. Der Trainer stellte da etwas um und schon ging es deutlich besser. Immer wieder mit schnellen direktem Spiel und viel Laufarbeit ging es top weiter. Jena lies auch konditionell nach und Eintracht gewann immer mehr die Überhand. Tore waren dann nur noch eine Frage der Zeit und dann brach ein Elfer Jena das Genick und 2 weitere Tore, eins davon mit dem Hacken erzielt bedeuteten den Pokalsieg der U19. Unser Urgestein JUMPO erlebte als Betreuer einen grossen Moment in seiner langen Betreuertätigkeit.

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten zum Gewinn des DFB.Pokal 2016/2017

© volkswagenloewen.de 2004-2013