So, jetzt sind wir nach  dem Heidenheimspiel mittendrin im Abstieg. War die erste Halbzeit noch in Ordnung mit sogar spielerischen Elementen . Dazu 2 dicke Dinger, wobei Zuck das  Ding  machen muss. Es wurde versucht von hinten raus zu spielen, nicht zu bolzen. Aber ohne Ideen.

Leider wurde ohne Druck und Tempo gespielt. Dann kam die zweite Hälfte und es war nach 49 Min alles wie  weggeblasen.Es war nicht mehr viel pos. zu sehen

 Der Wille war wohl da, aber das reichte bei weitem nicht um Punkte zu holen. Keine Tormöglichkeit und zu umständlich und ohne aufbäumen war das 2: 0  für die Heidi verdient und bei uns beginnt das Grosse zittern. In Aue muss jetzt gepunktet werden, sonst gehen langsam die Lichter aus.

.

© volkswagenloewen.de 2004-2013