Vorberichte

Der DFB Pokal steht mit Runde 1 in Kiel an und wie fast immer ein Los das keine Begeisterung auslöst.  Dazu Freitag Abend um 20.45 Uhr. Fanfreundlich und sehr Kids freundlich. Eintracht hat echt kein Glück bei den Auslosungen. Wieder eigentlich das schwerste los erwischt und dann noch gleiche Liga und Aufsteiger. Mal sehen was aus der Eintracht Wundertüte im Pokal wird. Einzig die bisherigen Punktspielauftritte machen Hoffnung und dann hoffen wir mal, das mit einer guten Leistung Runde 2 erreicht wird. Auf zu den Störchen machen wir uns schon Freitag morgen. Rückfahrt für Samstag geplant, hoffentlich ohne Stau und einem Sieg im Kofferraum.

Relegation am Himmelfahrtstag in Schraubenhausen(WOB) um 20.30 Uhr.

Jetzt kommt es zu dem Spiel, wo in WOB alle Angst haben. Der VFL muss nach einer Scheiß Saison mit seiner Millionentruppe gegen den krassen Aussenseiter Eintracht antreten um wenigstens noch in der 1. Liga zu bleiben. Aber wer uns kennt, weiss genau, Wir werden versuchen die Relegation zu gewinnen und dann steigen wir auf. Armer VFL. Im Vorfeld passsiert schon von der Presse viel, aber Fans und Mannschaft sollten völlig unbeirrt in die beiden Spiele gehen. TL und das Team werden sich schon einen Plan zu recht legen, wie wir da durchkommenm. Aufstieg, wie geil ist das denn? Hoffen wir auf zwei spannende Spiele mit einem pos. Ausgang für uns: Jungs, machts nochmal. Wir geben auch alles und werden euch nicht im Stich lassen.

Auf nach WOB zum Stadtduell  in der Reli.

Rd 5000 Fans werden unsere Eintracht auf die Bielefelder Alm begleiten und im letzten Auswärtsspiel alles geben.

Beide Mannschaften benötigen die Punkte. Wir aber doch dringender, denn wir wollen jetzt hoch. Da ist uns Arminia scheißegal. Ich will hier nicht viel schreiben, nur so viel, wir stehen dicht vorm Aufstierg und alle sind gefordert alles zu geben.

Auch  die Mannschaft hat nach den Leistungen unsere volle Unterstützung verdient, genau so wie den Aufstieg. Alle wollen Liga 1. Auf gehts im Blau-Gelb nach Bielefeld.  Schiri ist ein gewisser Deniz Aytekin

Auf geht's ihr Löwen heute in Düsseldorf. Nachdem Wochenlang unser Homepage blockiert war, ist sie seit heute im Netz und da erwarte ich schon mal eine Einstellung wie gegen Stuttgart, nur dazu einen Sieg bei Fortuna. Motivationskiste auf und die Punkte holen, das allein muss heute das Ziel sein. Oben dranbleiben uns siegen, nur das zählt.

Herbstmeister Eintracht gastiert zum Rückrundenauftakt  in Würzburg.Der Aufsteiger  gilt wohl  ohne Übertreibung als die Überraschungself der Hinrunde. Bernd Hollerbach scheint da gute solide und sachliche Arbeit zu verrichten.Trotzdem gilt es einen Dreier anzustreben, um den großen großen Traum weiter leben zu lassen.Trainer und Sportdirektor scheinen ein Riesenvertrauen in die Elf zu haben, anders ist die Zurückhaltung auf dem Transfermarkt wohl nicht erklärbar. Die Mannschaft muss dies jetzt rechtfertigen. Die  Serie ist noch lang, aber die Chance ist groß.Ein topmotivierter Kader mit Konkurrenzdruck, und ohne Verletzungssorgen muss die Basis legen,Wir Fans sind heiß auf den Auftakt und hegen wie alle den ganz ganz großen Traum. Auf 3 Punkte bei einem allerdings äusserst unbequemen Gegner
© volkswagenloewen.de 2004-2013