Vorberichte

Na, dann wollen wir den rund 72000 Dormundern mal zeigen, was sie 28 Jahre nicht erleben durften. Punktspiele gegen Eintracht waren noch nie ein einfaches Unterfangen für Dortmund. Das macht uns optimistisch. Fast 300 Mill kicken gegen 25 Mill. (geschätzter Marktwert). Namen sollten für unsere Jungs keine Rolle spielen. Jeder weiß genau, das wir krasser Außenseiter sind und  nur positiv überraschen können(werden). Wenn es gelingt, den Dortmundern die Lust am Fußballspiellen zu nehmen und wir uns im taktischen Bereich an die Trainervorgaben halten, dannwerden auch irgendwann 72000 nervös und unsere Mannschaft kann dann sehr unangenehm zu spielen sein. Also lassen wir die Dortmunder in ihrem Glauben, das die Punkte locker einzufahren sind.

Gutes Spiel gegen Bremen und guter Auftritt beim Bvb mit einem sensationellen Braunschweiger Anhang ,der beste Werbung in eigener Sache betrieb.Fußball-Braunschweig hat sich mit Mannschaft und Fans von der allerbesten Seite gezeigt.Nun müssen gegen den Namesvetter vom Main die ersten Punkte her.Zuversichtlich stimmen die wahrscheinliche Rückkehr Goalgetters Domi Kumbela, sowie die Rückkehr des verlorenen Sohnes Karim Bellarabi.Sollte er sich allein auf seine sportlichen Qualitäten besinnen, und sich nahtlos ins intakte Löwenrudel eingliedern wäre das eine grosse Bereicherung.Lasst uns freuen auf Sonntag und endlich punkten....!

Ruhe vor dem Sturm

Für fast alle noch immer unvorstellbar endet an diesem Samstag die qualvolle 28jährige Abstinenz des deutschen Meisters von 1967 in der deutschen Beletage.In einem echten Nordderby gibt sich der langjährige Nordrivale Werder Bremen als erstes die Ehre im Tempel an der Hamburgerstraße aufzulaufen.Was will das Fußballherz mehr.

Eintracht erwischte eines der schwersten Lose in der 1. DFB Pokalrunde. Mal sehen, wen TLals erstes aufs Feld schickt. Jetzt gilt es das wahre Gesicht zu zeigen. Sollte uns der Einzug in die 2. Runde gelingen, geht es mit einem ganz anderen Selbstvertrauen in die Punktspielrunde der ersten Liga . Nach vorläufigen Angaben werden über 3500 Fans aus Braunschweig vor Ort sein.

© volkswagenloewen.de 2004-2013