Mit ihrem neuen Trainer Dutt zeigt der VFL doch sehr beständige Leistungen und hat sich etwas abgesetzt vom Rel.-Platz, genau wie wir. Jetzt heißt es für uns auch auswärts mal über 90 Min. eine starke Leistung zu bringen und nicht wieder nach rd. 65 Min. ein zu knicken. Für Beide steht sehr viel auf dem Spiel und ein Dreier bringt Luft nach unten. Hoffen wir mal, das es uns gelingt den Spielfluss des VFL zu unterbinden und Manni und Co. die nötigen Tore schießen. In der Abwehr sollten wir uns auf schnelles Passspiel des VFL einstellen und mit köperbetontem Spiel zeigen, das wir die Pkt. mitnehmen wollen. Es wird ein Spiel, wo man sich nichts schenken wird und nur wer über 100% Leistungsfähigkeit geht, nimmt die Pkt. mit. Die nötige Unterstützung wird es geben und dann alle 2 Eier ins Bochumer Nest. Frohe Ostern

© volkswagenloewen.de 2004-2013