Eintracht schlägt den SV Sandhausen nach großem Fight durch einen 

fantastischen Freistoß Felix Kroos ' in der Schlußminute mit 1:0. Was 

war das ein Kampf , auch wenn Freunde des technischen Fußballs hier 

wahrhaftig nicht auf ihre Kosten gekommen sind , aber das war unter dem 

Druck des Gewinnen müssens im Überlebenskampf in Liga 2 auch nicht 

zu erwarten. Und es war auch nicht unverdient die Punkte hierzubehalten .

Eintracht schien in Halbzeit 2 wesentlich gieriger und williger auf den Dreier 

zu sein , als Gegner Sandhausen,  von Dem nicht mehr viel kam. Dieser Sieg ,

vor allem wie und zu welchem Zeitpunkt er zustande kam ist brutal wichtig 

für die Moral einer Truppe und muss eigentlich nen Schub geben. Zudem 

bewirkt er vielleicht anderswo aufkommende Nervosität,  ein feiner 

Nebeneffekt. Man kann dieser Mannschaft bei vielen Unzulänglichkeiten 

manches  vorwerfen , aber bestimmt nicht fehlende Moral oder Willen. So 

Darf es weitergehen. 

 

© volkswagenloewen.de 2004-2013