Nach der Länderspielpause geht es nun für Eintracht mit einem 

Auswärtsdoppelpack weiter . Ostermontag ans Hamburger Millerntor , 

6 Tage später an Osnabrücks Bremer Brücke. Konzentriert gilt es beide , 

nicht leichte Aufgaben anzupacken um das große Ziel zu erreichen. 

Gespannt darf man sein wie Trainer Meyer versuchen wird die Gelbsperren 

Behrendts und Wiebes aufzufangen. Beide Ausfälle Schmerzen,  aber 

schauen wir mal. 

© volkswagenloewen.de 2004-2013